bei uns beginnt Dein Abenteuer!

unser Laden

einige Eindrücke

Auf über 500 qm bieten wir in ansprechend gestalteten und übersichtlichen Verkaufsraum "Alles für Dein Abenteuer draußen" von Herstellern, die in diesem Bereich Rang und Namen haben.

Hier siehst Du einige Impressionen aus unserem Ladenlokal. Klicke für eine Großansicht auf das jeweilige Bild.

Hat Dir der virtuelle Rundgang gefallen, komm doch vorbei und schaue Dir unser Sortiment live an!

Was du u.A. bei uns findest:

Rucksäcke

Schlafsäcke

Schuhe

Camping-Zubehör

Bekleidung

Kletter-Ausrüstung

Know-How & Beratung

Herzlich Willkommen
gut zu wissen

Häufig gestellte Fragen


Wie kann ich am besten bei euch parken?

Da die Parkplätze direkt vor dem Laden aufgrund der zentralen Lage extrem begrenzt und i.d.R. belegt sind, empfehlen wir Dir das Parkhaus Nikolaiort, welches sich ebenfalls in der Dielingerstraße befindet.

Kann ich bei euch auch mit Karte bezahlen?

Ja, selbstverständlich unterstützen wir auch eine Kartenzahlung, auch kontaktlos.

Wie pflege ich meine Produkte richtig?

Um diese häufig gestellte Frage zu beantworten, haben wir Dir unsere Tipps auf der Seite "Produktpflege" zusammengestellt.

zur Produktpflege

Was bedeuten diese ganzen Abkürzungen bei den Materialien?

Sehr gute Frage!
Schau doch am besten einmal in unser Materiallexikon:

zum Materiallexikon
Wir

über uns

Seit 1987 betreiben wir in Osnabrück ein Fachgeschäft für Trekking-, Bergsport-, Reise- und Outdoorbedarf. Auf über 500 qm bieten wir in ansprechend gestalteten und übersichtlichen Verkaufsräumen "Alles für das Abenteuer draußen" von Herstellern, die in diesem Bereich Rang und Namen haben.

Unsere jahrelange Zugehörigkeit und Mitarbeit bei den Outdoor-Insidern, einem bundesweiten Zusammenschluss von 15 renommierten Outdoor-Fachgeschäften, hat sich bewährt und schlägt sich nieder in einem reichhaltigen Angebot erprobter Outdoorartikel sowie der Präsentation ausgesuchter und innovativer Neuheiten.

Unsere Fachberater - alles Outdoor-Begeisterte mit langjährigen und vielfältigen Erfahrungen - stehen den Kunden mit Rat und Tat zur Seite und können sicher noch den ein oder anderen brauchbaren Tipp mit auf den Weg geben.

Historie

wie alles begann..

Liebe Bewatrek Kunden,

erinnern Sie sich an das Jahr 1987? Vielleicht sogar an den 1. April 1987? Wir schon, denn an diesem Tag haben wir Bewatrek ins Leben gerufen.

Das Datum hat sich so ergeben. Es sollte kein Aprilscherz sein. War es auch nicht, obwohl nicht wenige Eingeweihte skeptisch waren, einige uns sogar abrieten. Aber es gab auch die Zuversichtlichen, die uns Mut machten.

Denn Mut brauchte es schon, in Osnabrück einen BErgsport, WAnder- und TREKkingladen zu eröffnen, in einer Zeit, als viele mit den Begriffen Trekking und Outdoor noch gar nichts anzufangen wussten.

Bescheiden waren die Anfänge in der Hasestraße auf gerade mal 80 m². Die Einrichtung war zum Teil selbstgemacht, die überschaubare Ware in Lagerregalen untergebracht. 12 Jahre waren wir an diesem Standort, haben die Verkaufsräume immer wieder erweitert, bis dann doch alles aus allen Nähten platzte.

Es folgten fünf Jahre in der Lortzingstraße (direkt neben dem Jack Wolfskin Store, der sich immer noch dort befindet). Ein großer Brand im August 2002 war dann beinahe das Ende von Bewatrek. Aber manchmal gibt es das ja wirklich, das Glück im Unglück. Wir konnten kurzfristig in die Räume an der Dielingerstraße ausweichen, zuerst provisorisch und übergangsweise, dann ab 2004 endgültig.

30 Jahre sind vergangen. Wir sind mit der Branche gewachsen, haben uns verändert und entwickelt und präsentieren heute mit einem großen Team auf 500 m² Verkaufsfläche ein stattliches Sortiment an qualitativ hochwertiger Outdoor-Ausrüstung – sowohl für den Alltags- als auch für den Extrembedarf.

Eines allerdings ist in all den Jahren geblieben: Wir setzen nach wie vor auf intensive, fachliche Beratung und guten Service.

Und nun wollen wir mit Ihnen und euch gemeinsam feiern!!!!

Herzliche Grüße

Ulla & Gerd Höner
Bewatrek Osnabrück

1987

Gründung Bewatrek

2002

Brand

2004

Dauerhafter Start in der Dielingerstraße

© 2020 Bewatrek - Die Outdoor Insider